Mein Kanuverleih
 
Ems, Mittellandkanal, Hase, Vechte und mehr!

Rieste nach Bersenbrück (Hase)

Die Strecke von Rieste bis Bersenbrück zeichnet sich vor allem durch die Zusammenflüsse von Unterer und Hoher Hase, Nonnenbach und dem Ableiter aus dem Staubecken des Alfsees aus. Dementsprechend wächst der Fluss über die gesamte Strecke an und wird immer breiter und tiefer.


Besonders schön ist das Waldstück, das in Hadern durchfahren wird. Hier befindet sich auch ein überdachter Rastplatz an der Gleitsole.


Die Strecke passiert 2 Gleitsolen weswegen entweder 2 Umstiege notwendig sind oder PE Boote genutzt werden müssen. Im Sinne der Sicherheit für Mensch und Material empfehlen wir das Umsetzen der Boote. Alternativ kann der Einstieg auch hier erfolgen, um die erste Gleitsole auszulassen.


Durch die Natürlichkeit der Flusslandschaft kann es vorkommen, dass umgefallene Bäume den Fluss überspannen. Diese können aber ohne größere Mühe passiert werden.


Sie sollten sich 4 bis 6 Stunden für diese Strecke Zeit nehmen.


Buchen






 
 
 
 
Karte
Anrufen
Email
Info